Kultur- und Musikprogramm am 04. September 2021

ca. 14:15 Uhr KINDERSHOW zum mitmachen – Die Clowns Tacki & Noisly

Komisch, rührend, professionell, verzaubernd, mitreißend und zutiefst menschlich

ca. 15 Uhr Konzert – Klarinettist Hokar Dilshad

ca. 15:30 Uhr Konzert – Ciwan Tengezar mit seinen Freund*Innen vom Ensemble Global

Ciwan Tengezar präsentiert kurdische Melodien. Darunter traditionelle Melodien aber auch moderne und eigene Kompositionen. Mit seinen FreundInnen vom Ensemble Global gehen diese Melodien Verflechtungen mit Folk-, Blues- und Rockelementen ein. Die MusikerInnen knüpfen darüber oftmals vielschichtige Improvisationsteppiche. So entsteht der ganz eigene charakteristische Klang der Band.

ca. 17:30 Uhr Poetry Slam

ca. 18 Uhr Konzert Roger Pabst singt Frank Sinatra und Spezial Guest Lady Peppi

Roger Pabst entführt das Publikum mit seiner einzigartigen Frank Sinatra Show in das Amerika der 40er bis 60er Jahre und lässt garantiert auch den Markt der regionalen Möglichkeiten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Seit 20 Jahren tourt er mit dieser Musik durch die Welt und gastierte auf über 1.000 Konzerten, Events und sonstigen Veranstaltungen.

Zusammen mit LADY PEPPI erklingen dann auch noch die schönsten Duette-da darf das legendäre Something Stupid natürlich nicht fehlen!

20 Uhr Konzert Hasenscheisse

©Gordon Welters

Am Anfang waren da nur zwei Jungs, die zu den Schrammelakkorden einer Gitarre selbstgebackene witzige Lieder grölten. Aber die heilige Evolution und eine nicht geringe Portion von „Aufmerksamskeitsdefizitsyndrom“ jagte das Duo von der namensgebenden „Hasenbeköttelten“ Wiese – raus in die urbaneren Gefilde! Sie streiften die Köttel aus dem Cord – und peppten ihre Wald- und Wiesenlieder mit Percussion, E- Bass, Akkordeon nebst mehrstimmigem Gesang auf! Hasenscheisse verbreiten nun schon seit mehr als 13 Jahren ihre eigenwillige Mixtur aus delikat gezupften Leckerbissen fürs Ohr und wild tanzbarem – herrlich trivialem Gegröle für die Beine!

Humorvolle deutsche Texte, meist vorgetragen mit einer großen Portion Berliner Mundart, schlingern sich, mal Bossa, mal Walzer, mal Rockabilly, durch lange Balladen und kurzweilige Songs.

Musikalische Umrahmung des Marktes von DJ Housewart