Markt der regionalen Möglichkeiten

Einladung zur Ideenwerkstatt zum regionalen Markt der Möglichkeiten 2018

Am Samstag, dem 24. März 2018 von 12-16 Uhr, im Stadtsaal des Mehrgenerationenhauses in Kyritz, Perleberger Straße 10, 16866 Kyritz. Wir -von der Initiative PrignitzWandel – laden Euch und Sie zu unserem WorldCafe/IdeenWerkstatt ein.

Unser diesjähriges Thema wird Teilhabe sein- d.h. die politische und gesellschaftliche Teilhabe von allen Menschen! Natürlich soll und darf der ökologische Aspekt auch nicht vergessen werden. Da diese Thema VIELES bedeuten kann , brauchen wir Menschen, die ihre persönlichen Ideen, Erfahrungen und Vorstellungen zu diesem Thema haben oder eben nur ein Gefühl dazu.

Wir möchten Ideen wachsen und konkretisieren lassen … wir möchten von 12-16 Uhr in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre an 3-4 Tischen den Markt der regionalen Möglichkeiten entstehen lassen! Trinken und einen kleinen Imbiss werden wir auf Spendenbasis zur Verfügung stellen können, Um Anmeldung wird gebeten!

Bitte per E-Mail an: prignitzwandel@posteo.de

Euer PrignitzWandelTeam


Der nächste Markt der regionalen Möglichkeiten findet am 08. 09. 2018 auf dem Marktplatz in Kyritz statt.

Weitere Informationen gibt es bald hier auf der Webseite und auf unserer Facebook-Seite.

 


 

Dieses Jahr findet zum 5. Mal der Markt der regionalen Möglichkeiten auf dem Kyritzer Marktplatz statt.

Wir sind eine Initiative aus Kyritz und Umgebung, die es sich zum Ziel gemacht hat alternative und solidarische Lebensformen und – Entwürfe aufzuzeigen. Wir möchten Mut machen, gemeinsam Ideen und Antworten für eine  zukunftsfähige Region zu entwickeln.

Unser Motto für dieses Jahr lautet: Unsere lebenswerte Region erhalten und (mit)gestalten

Um den Bürger*innen dieser Region zu zeigen, dass es schon Menschen gibt, die in Kollektiven und Gemeinschaften leben, genossenschaftlich arbeiten, DenkOrte etabliert haben und solidarisch nachhaltig wirtschaften, eben schon „anders“ versuchen zu leben, ist es unser Wunsch, euch eine Plattform zu geben und euch zum Markt der regionalen Möglichkeiten einzuladen, um Momente der Vernetzung, Kooperation, des Austausch und des Kennenlernens zu schaffen.

Am Abend des 15.09. um 19 Uhr im Hotel Bluhm (Kyritz) findet eine Auftaktveranstaltung, moderiert von der Heinrich Böll Stiftung, statt .

Am Samstag, den 16.09. 2017 können Sie und Ihr den Markt von 10-18 Uhr auf dem Kyritzer Markplatz besuchen. Flankiert von Menschen & Ständen, die nachhaltig, regional und /oder ökologisch wirtschaften und produzieren, einer Zeichenworkshopmeiile in der Hamburger Straße für Kids und Jugendliche, GesprächstIschen, dem Bus der Demokratie, einer Perfomance vom Theater Vogelfrei , Liveacts, zu Kaffee und Kuchen, leckeren Imbissen, einem mechanischem Kinderkarasussell u.v.m. in Zusammenarbeit mit der Stadt Kyritz und begleitet von der Wandelwoche  können Sie und ihr ins Gespräche kommen oder einfach genießen.

Wenn Ihr Interesse, Lust und Zeit habt, seid dabei!!!  Wir würden uns sehr freuen und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Das Team PrignitzWandeln

Kontakt: Sarah.Reinecke@posteo.de

Programm

Freitag, 15.09.2017

19:00 – 21:30 Uhr im Hotel Bluhm:

Morgen Welt retten! Aber wie? Filmvorführung TOMORROW – DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN 
Zukunft gestalten vor der eigenen Haustür: Wie Bürger und Unternehmer das hinbekommen zeigt der Film TOMORROW mit praktischen Ideen und Anregungen.  Die Kamera fängt mögliche Antworten ein auf brennende Fragen unserer Zeit: Wie kann sich die Menschheit ernähren? Wärme und Strom erzeugen? Mit Geld und Macht gerechter umgehen?

Das Hilfswerk MISEREOR und die Heinrich-Böll-Stiftung Branden­burg zeigen  den mit dem César (bester Dokumentarfilm) aus­gezeichneten Film TOMORROW – DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN (2015, 118 Min.) und laden zum Austausch ein.

Weitere Informationen: http://calendar.boell.de/de/event/morgen-welt-retten-aber-wie

Samstag, den 16.09. 2017

10:00 Uhr, Bühne:

Eröffnung

10:00 bis 11:00 Uhr, Bühne:

Live-Band: Robert Bernier
(Youtube-Playliste und Facebookseite  von  Robert Bernier.)

10:30, in der Buchhandlung Steffen am Marktplatz:

Eröffnung einer kleinen Kunstausstellung für Kinder mit  wunderschönen Originalbildern von Susanne Haun aus dem Bilderbuch „Landtiere“ des Eichhörnchenverlags .

11:00 bis 11:15 Uhr, Bühne

TheaterInklusiv

11:15 bis 12:00 Uhr, Bühne

Bundestagsabgeordnete im Gespräch. Zugesagt haben bisher Kisten Tackmann (Die Linke) und Martin Wandrey (Bündnis 90 / Die Grünen).

12:00 bis 13 Uhr, Bühne

Live-Band Nolonesome
(Oldschoolcountry aus Potsdam)

12:00 bis 14:00, am Springbrunnen

Die Thementische können besucht werden:
Wandelwoche (das kooperativ), solidarische und regenerative Landwirtschaft (Frank Wesemann), freie Bildung (Immanuel Wolf) und alternative Währungen

12:00 bis 16 Uhr, Hamburger Straße

Zeichenworkshop (u. A. mit Kiri Li), Gelbe Bankmiteinander weltwärts blickenSpeedcontacting
Nachbarschaftsspiele.

13:00 bis 13:30 Uhr, Bühne

„Speeddating“Theater Vogelfrei

13:30 bis 14:00 Uhr, Bühne

Live-Band: Robert Bernier
(Youtube-Playliste und Facebookseite  von  Robert Bernier.)

14:00 bis 14:30 Uhr, Bühne

Podiumsdiskussion mit Kommunalpolitiker*innen.

14:30 bis 15:00 Uhr, Bühne

Live-Band No Lonesome Tune (Oldschoolcountry aus Potsdam)
Facebookseite: www.facebook.com/NoLonesomeTune/

15:00 Uhr, Bühne

Abschlussimpro Theater Vogelfrei

15:30 Uhr

Flashmob

16 – 18 Uhr, Bühne :

Abschlusskonzert mit dem Blackbird Café Orchestra. (Hier gibt es mehr Infos zur Band und eine Hörprobe: https://www.strodehne.de/blackbird-cafe-orchestra-tanzmusik-im-stil-der-17-hippies/)

Akteure

Essen /Trinken: (Markt)

Grünzeug s Rheinsberg (Vegetarischer Imbiss Slow-Food) Facebookseite: Grünzeug s Rheinsberg 

CoffeInn mobil (Vegetarisch Imbiss)

Das Paradies

Ende 08/14 (aus Breddin, mit Crêpe / Getränken / Kuchen) Webseite: ende-august-0814.de

Infostände: (Markt)

Gemeinschaftsgarten Kyritz

Ökohof Kuhlmühlen

Foodsharing

Globalisierung Ausstellung

die freilerner – Zeitschrift für selbstbestimmtes Leben und Lernen (aus Wilhelmsgrille) Webseite: www.freilerner.de

Omnibus für direkte Demokratie oder Mehr Demokratie e. V

Leader Stand

Naturbauhof (Zentrum für umweltgerechtes Bauen, aus Roddahn)
Webseite: www.naturbauhof.de

Eichhörnchenverlag (aus Neuroddahn)
Webseite: www.eichhoernchenverlag.de

Regionalwährung

Regionalinitiative Prignitz Ruppin

Fastenwandern/

Shiatsu Massage (Sabine Weider)

Wandern / Paddeln

Solaranlagen ( Helge Weidner, aus Wilhelmsgrille)
Webseite: Bude.life

Verkaufsstände: (Marktzeile)

Ökohof Waldgarten (solidarische Landwirtschaft und Permakultur, aus Barenthin)
Webseite: 
www.solawi-waldgarten.de

Hofladen Semmler (Wetter)

Bioladen Perleberg

Havelwasser

Papaver (Pflanzen/Heilen)

Alpujarra Olivenöl

Siebengiebelhof (Bio-Hof bei Drenkow)
Webseite: www.siebengiebelhof.de

Hof Dannenwalde

Kramer/Kutscher

Keimzelle (Öko-Saatgut aus Brandenburg)
Webseite: www.keimzellevichel.culturebase.org

Gärtner Rose

Handwerk/Kunsthandwerk: (Hamburger Str.)

Grünholzwerk

Mueller/Schmidt Kunsthandwerk Leder

Holzspielzeug Sipo&Sapelli

Patchwork Handarbeiten

Maike Schuchardt Kunsthandwerk

muckout
Webseite: www.muckout.de
Facebookseite: www.facebook.com/muckout.de

Sonstiges:

Hü&Hot Kinderkarusell

Kleinkarierten Kontakt`K`lowns

Martina Braun / Harfe

Theater Vogel frei (aus Plattenburg)
Webseite: www.vogelfrei-theater.de

Kontakt

Team PrignitzWandeln

E-Mail: Sarah.Reinecke@posteo.de

 

Inhaltlich verantwortlich gemäß 10 Absatz 3 MDStV:

Immanuel Wolf, Wilhelmsgrille 18,  16866 Kyritz
E-Mail: imwo87@gmail.com

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.